Sozialprojekt

Ab Juni 2019

Mit unseren grösseren und kleineren Stoffresten möchten wir gerne Decken für Sozialprojekte nähen. Wer gerne helfen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Wir schneiden die Stoffe vor und nähen mit ganz einfachen Mustern (Streifen und Quadrate) die Tops für Decken. Barbara wird die Decken dann quilten.

Wir sind froh über folgende Unterstützung

  • Zusammennähen der Tops
  • Zusammennähen von entsprechenden Rücken
  • Zusammennähen von Vliesen
  • Ansäumeln der Bindings

 

Zeit und Daten

  • Jeweils am Samstag von 10-16 Uhr während der Openhouse-Kafitreffs
  • Die Zeit kann sich jede Näherin individuell einteilen

Wir stellen zur Verfügung

  • Nähmaschinen / Stoffe / Faden / sämtliches Zubehör
  • Kafi/Tee/Minaeral/Wasser und Kuchen

Mitnehmen

  • einen kleinen Lunch
  • Gute Laune und Freude anderen Menschen, denen es nicht so gut geht etwas Wärme und Freude zu bereiten

Wir haben bereits 3 Sozialprojekte, welche wir unterstützen wollen

  • Babydecken für Starterkits von Neugeborenen sozialbenachteiligter Frauen in Winterthur
  • Kinder- und Erwachsenendecken für Leute in Moldavien (Decken werden von einer Vertrauensperson direkt an die Leute verteilt)
  • Kinder- und Erwachsenendecken für Leute in Peru (Decken werden von einer Vertrauensperson direkt an die Leute verteilt)

Uns ist sehr wichtig, dass die Decken auch wirklich zu den Leuten kommen die sie gebrauchen können. In diesem Sinne sind wir auch offen für weitere Projekte. Wir nehmen gerne Vorschläge an.

Interessenten melden sich gerne am Openhouse-Kafitreff oder via E-Mail info@quiltservice.ch 

Verwandte Beiträge

Leave a comment