Quilt des Monats Februar

Crazy Star

Crazy Star habe ich für einen Wettbewerb beim Quiltplace in Nürensdorf erstellt. Es gab ein Charmpack (20 Stk. Stoff à 10x10cm) mit modernen Modastoffen. Für mich war klar, dass ich möglichst viel weissen Hintergrund zum quilten haben wollte. Die Grösse war mit 40×60 Porträt vorgegeben. So konnte ich nicht allzuviele Stoffe brauchen. Deshalb habe ich mich für einen unregelmässigen, farbigen Stern entschieden und dafür die farbigen Stoffe gewählt. Dann habe ich die Stiele für die Federn und weitere Sternenzacken vorgezichnet, den Quilt in die Maschine eingespannt und dann frisch losgequiltet. Zuerst die Federn und die Zacken mit der Füllung und Abgrenzung und dann noch den Rest nach Gutdünken aufgefüllt. Das graue „Threadpainting“ wirkt wie ein weiterer Stoff und es ist toll, die Kommentare der Betrachter zu hören, wenn sie merken, dass der „Stoff“ Faden ist….

Crazy Star I made for a Challenge for The Quiltplace Nürensdorf. I got a Charmpack with modern Fabric. I like to have so much as possible white background for m quilting. The size of the quilt is 40×60 Portrait. Thats why I could’nt get too much of the fabrics. I decided for a coloured irregular star. Then I drawed the spines for the feathers und more spikes adding to the star. I mounted the quilt in my Millie and then… go on with quilting. First the feathers und the spikes with the filling and boundary and then the remainig space out of my stomach. The grey threadpainting looks like another fabric and it is stunning to hear what the viewers say when they realise that the „fabric“ is thread…

Verwandte Beiträge

Leave a comment